Was für ein (Mani-)Fest!

Michael Paulwitz hat für die aktuelle Ausgabe (Die 1000ste! Glückwunsch) der Jungen Freiheit ein „Manifest für die Zukunft Deutschlands im 21. Jahrhundert“ verfasst, das wir dermaßen teilen, dass wir es aller Welt mitteilen müssen – jedoch mit der Anmerkung, dass dort eigentlich Selbstverständlichkeiten beschrieben werden, mit denen man „ins 21. Jahrhundert“ starten  und sie nicht erst erreichen müssen sollte. Die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts werden wohl mehr brauchen, als dort geschildert wird, um überwunden zu werden.

1     Deutschland ist der Staat der Deutschen. Seine Räson ist die innere und äußere Souveränität der Nation, des politisch organisierten Volkes. Politiker und Beamte sollen erste Diener des Staates sein. Ihr Auftrag ist, den Fortbestand von…
Weiterlesen bei der JF.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s