Zitat zum Sonntag: „Antirassistische“, verlogene Kinderbücher

„… Man könnte solche Skurrilitäten der Political Correctness auf sich beruhen lassen und die Letztere mit dem Hinweis kontern, dass in afrikanischen Märchen ja auch keine Eskimos vorkommen, aber das führte an den eigentlichen Intentionen der Rassismus-Fahnder und an ihrer Rolle als Teil eines Ganzen vorbei. Ihnen geht es letztlich um die moralische Anschwärzung der Geschichte zum Zwecke eigener Diskursherrschaft. Heute hat sich in der westlichen Welt ein Geist ausgebreitet, der die Vergangenheit als etwas Falsches und zu Überwindendes betrachtet. Aus dieser Warte ist die Historie eine Abfolge von Schlechtigkeiten: Klassenherrschaft, Patriarchat, Rassismus, Frauen-, Homosexuellen-, Minderheitenunterdrückung und, was Deutschland angeht, alles pfeilgerade ins Dritte Reich mündend. Also weg damit!  Unangenehm an solcher nachträglichen Unwertsetzung ist allemal, dass sie von ihrer eigenen historischen Zwischenstufenhaftigkeit und somit Relativität nichts wissen will, sondern sich als zensurvorschlagsbefugte finale Weisheit ausgibt.Die genannten Kinderbücher bilden nun einmal die Zeit ihrer Entstehung mit ab, und das werden sie schon halbwegs korrekt tun. Geschichte ist eben passiert, Zustände haben geherrscht, die Entwicklungs- und Mentalitätsunterschiede zwischen den Völkern und Rassen waren und sind gravierend und werden es noch lange sein. Völkerstereotype sind Veranschaulichungen und haben einen rationalen Kern, den man auch mit einem Augenzwinkern betrachten kann.

… Diese Art Nächsten- oder besser Fernstenliebe ersetzt Rassismus einfach durch Verlogenheit.“

Michael Klonovsky, Pädagogische Geschichtsklitterung, Focus39/2012, S. 113 oder [ungekürzt] unter www.michael-klonovsky.de/content/view/164/42/ 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s