Cundars Wortpresse

Die folgenden Nachträge finden sich am Ende des Artikels über die „Alternative für Deutschland“ und beschreiben, wie schnell die sog. „demokratischen und antifaschistischen“ Netzwerke arbeiten um „aufzuklären“ oder zu „denunzieren“ – je nach dem, wie man es sehen möchte. Da in diesem Fall die Nachvollziehbarkeit des Netzwerks überdeutlich ist, veröffentliche ich sie gesondert.

Nachtrag I:
Ich schrieb: „Ich vermute, dass trotzdem irgendwo ein paar ausgefuchste AGs daran werkeln, die „europakritische“ Haltung in eine „europafeindliche“ umzudeuten und dunkle Flecken in persönlichen Lebenswegen dortiger Mitlgieder zu finden.“.
Ich lese auf publikative.org (Verweis) unter dem Titel „Rechtspopulisten gegen Europa“: „Mit ihrer neuen Par­tei wol­len sie die „Alter­na­tive für Deutsch­land“ sein. Ein paar erz­kon­ser­va­tive und deutsch­na­tio­nale Gestal­ten haben sich zusam­men­ge­fun­den, um ihren Traum von der Rück­kehr zur Deut­schen Mark mit einer neuen Orga­ni­sa­tion Nach­druck zu ver­lei­hen. Die „Alter­na­tive für Deutsch­land“ sorgt für Schlag­zei­len, das Ober­haupt die­ser Grup­pie­rung bewirbt sie zur bes­ten Sen­de­zeit im ZDF. Zual­ler­erst geht es…

Ursprünglichen Post anzeigen 319 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Grundsätze von cundar. Permanentlink.

Über cundar

Cundar wurde 1988 in Oberfranken geboren und gehört der gemeinen 3. Generation mit Migrationshintergrund (Niederschlesien) an. Während seiner Schullaufbahn konnte er nahezu alle Facetten des deutschen Schulsystems kennenlernen und erlangte dadurch schon einen kritischen Blick auf Abläufe und Zusammenhänge im System BRD. Sein näheres Umfeld, Zivildienst und Pfadfinder prägten sein Verständnis von Gemeinschaft. Seit 2009 studiert Cundar eine sehr interdisziplinäre Fachrichtung im Osten der Republik.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s