Am Siedepunkt? Kommentar zu Stockholm-Krawallen, Soldaten-Mord in London und Selbstmord im Notre-Dame

Cundars Wortpresse

Wenn das Wasser im Topf zu sieden beginnt, wird es unruhig, schmerzhaft heiß und gefährlich für die Umgebung, da er überkochen kann. Drei Dinge sind geschehen die, in ihrer Summe und eingereiht in ähnliche Fälle die in letzter Zeit passiert sind, darauf hinweisen das wir auf den Siedepunkt zusteuern.

In Stockholm randalieren schon wieder „Immigranten und Asylanten“, bestimmte Bewohner eines Viertels, seit drei Tagen. In London wird ein Soldat unter „Allah Akhbar“-Rufen auf offener Straße zerstückelt. Im Notre- Dame schießt sich ein „Rechtsintellektueller“ aus Protest gegen die Homoehe und Islamisierung Frankreichs in den Kopf.

Man kann diese Dinge nicht einfach isoliert betrachten – nur für sich nehmen. In Europa passiert was.

Das es in Stockholm zu Randalen kommt – in einem Viertel das von 60 % Asylsuchenden und Immigranten bewohnt wird, wie auch in Paris und London – und unsere Medien erst jetzt darüber berichten – ist ein mahnendes Zeichen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.100 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Grundsätze von cundar. Permanentlink.

Über cundar

Cundar wurde 1988 in Oberfranken geboren und gehört der gemeinen 3. Generation mit Migrationshintergrund (Niederschlesien) an. Während seiner Schullaufbahn konnte er nahezu alle Facetten des deutschen Schulsystems kennenlernen und erlangte dadurch schon einen kritischen Blick auf Abläufe und Zusammenhänge im System BRD. Sein näheres Umfeld, Zivildienst und Pfadfinder prägten sein Verständnis von Gemeinschaft. Seit 2009 studiert Cundar eine sehr interdisziplinäre Fachrichtung im Osten der Republik.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s