Wer eine Reise tut, kann was erzählen: So sind die USA

USA-FlaggeAls ich vor ziemlich genau einem Jahr mit dem Frachtschiff von Bremerhaven nach Amerika gefahren und im Begriff war, meine ersten Erfahrungen in den Vereinigten Staaten zu machen, hatte ich mir vorgenommen, aufmerksam hinzusehen und mir meine Gedanken zu machen. Ich schrieb damals: „Ich aber beobachte nach meiner Ankunft in Amerika die sozialen und wirtschaftlichen Zusammenhänge im ,Land der unbegrenzten Möglichkeiten‘. Wo tun sich die Gräben zwischen, white anglosaxon protestants‘ und ,black neighborhoods‘ auf? Wie tickt das Land, das den Rest der Welt ökonomisch, kulturell und militärisch so sehr beeinflusst wie kein anderes? Wie ticken seine Menschen? Und was bedeutet das für uns?“ Weiterlesen