Grün ist Lila! Netzfundstück <3

Cundars Wortpresse

Geständnis „GRÜN ist Lila“: Wenn eine Aussage mehr gesteht als gewollt.

„GRÜN ist Lila“ heißt es auf der Netzseite der Grünen. Hinter diesem Bildchen stecken nicht nur Blogeinträge „feministischer“ Autorinnen sondern allerlei Gendergedresche. Was ich dabei so absolut amüsant finde, ist, dass mit dem – lustig gemeinten – widersprüchlichen Titel „GRÜN ist Lila“ eben genau diese „Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt“-Einstellung und diese Form des „Doppeldenkens“ eines 1984, die gerne in feministischen Theorien steckt, offenbart wird. Grün ist lila und 2 + 2 ist 5. Ich liebe die große Schwester, ganz doll!

Ursprünglichen Post anzeigen

So widersprüchlich und kriecherisch ist die deutsche Militärpolitik

KolumneEs ist eine Meldung über die Bundeswehr unter vielen, von denen wir dieser Tage hören oder lesen: Deutschland wird sich in Zukunft intensiver in die Ausbildung kurdischer Kämpfer im Irak im Kampf gegen den Islamischen Staat (IS) einbringen. Außerdem werden Kurden mit Waffen beliefert und einige in Deutschland ausgebildet. Andererseits hört man von Problemen bei der Bundeswehr, wo es offenbar sowohl an personellem als auch materiellem Nachschub mangelt. Es ist an der Zeit, sich ein paar kritische Gedanken zu machen. Weiterlesen